Das Interview ist noch verfügbar für

Tage

:

Stunden

:

Minuten

:

Sekunden

Dr. Heidi Gößlinghoff

„Mut zum späten Kinderwunsch“

Links zum Thema und Sprecher

Das Interview ist noch verfügbar für

Tage

:

Stunden

:

Minuten

:

Sekunden

Interviewbeschreibung

Dr. med. Heidi Gößlinghoff ist Frauenärztin und Reproduktionsmedizinerin. Ihr „gynäkologisches Steckenpferd“ ist die ganzheitliche Kinderwunschtherapie.

In dem Interview mit Dr. Heidi Gößlinghoff erfährst Du, wie sie schon früh in ihrer Ausbildung zur Ärztin merkte, dass ihr Herz für die Kinderwunschbehandlung schlägt. Durch viele Aus- und Weiterbildungen hat sie ihren eigenen Kinderwunsch erst relativ spät realisiert.

Sie ist Mama von drei Kindern und hat diese im Alter von 38, 39 und 49 Jahren bekommen. Sie erklärt Dir, was in der Kinderwunschbehandlung gerade bei lebenserfahrenen Frauen wichtig ist. Sie erläutert, dass je nach Diagnose entschieden wird, ob eine naturheilkundlich unterstützte Behandlung Erfolg verspricht oder doch der Gang in die Reproduktionsklinik nötig ist.

Dr. Heidi Gößlinghoff bestätigt uns, dass auch die Männer ein wichtiger Bestandteil bei der Kinderwunschbehandlung sind und das es wichtig ist, auch das Spermiogramm rechtzeitig prüfen zu lassen.

Sie gibt Dir wertvolle Tipps, wie durch Ernährung und Nährstoffzuführung die Eizellen und Spermienqualität verbessert werden können. So lassen sich ihrer Erfahrung nach die Chancen auf eine Schwangerschaft deutlich steigern. Dr. Heidi Gößlinghoff erklärt, was man bei der Neigung zu Fehlgeburten unterstützend tun kann und das es wichtig ist eine Fehlgeburt körperlich und emotional zu begleiten. Ihrer Meinung nach ist die Unterstützung der natürlichen Abstoßung eine gute Möglichkeit, um weitere Verletzungen der Gebärmutter zu verhindern.

Dr. Heidi Gößlinghoff macht allen älteren Kinderwunschfrauen Mut, dass auch in einem höheren Alter eine komplikationslose Schwangerschaft und Geburt möglich ist und in den allermeisten Fällen auch gesunde Kinder zur Welt gebracht werden.

Sie zeigt Dir Wege und Möglichkeiten auf, wie Du mit der Kombination aus Naturheilkunde, Ernährungstherapie, Psychotherapie und Entspannungsmethoden wie auch schulmedizinische Hilfe Dir Deinen Kinderwunsch erfüllen kannst.

2 Kommentare

  1. Danke für das Interview. Ich habe das ganze Thema künstliche Befruchtung besser verstanden und es hat mir die Angst davor genommen.
    In der Kinderwunschklinik wurde nur gesagt, Sie haben keine Zeit mehr und wir Müssen jetzt eine künstliche Befruchtung machen, aber nicht warum /welche Werte, was das bedeutet

    Antworten
  2. Vielen lieben Dank für das informative Interview. Über den YouTube Vlog von Frau Dr. Heidi Gößlinghoff habe ich von deinem Kongress erfahren, darin wurdest du, liebe Sabrina interviewt. Herzlichen Dank🥰 und ein großes Lob dafür💝….bleibt gesund und Liebe Grüße💐

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nutze jetzt das volle Potential des Kongresses für Dich

  • Sichere Dir alle Boni die Dich noch tiefer in Deine Mamakraft bringen
  • Schalte Dir sofort ALLE Interviews frei
  • Zugriff auf die Interviews wann Du willst und solange Du willst
  • Nutze die Download-möglichkeit

Copyright 2021 – Endlich Mama sein