Das Interview ist noch verfügbar für

Tage

:

Stunden

:

Minuten

:

Sekunden

Carola Lage-Roy

und Ravi Roy

„Mit Homöopathie und Chakrablüten Essenzen durch Kinderwunsch und Schwangerschaft hin zur Lachgeburt“

Links zum Thema und Sprecher

Das Interview ist noch verfügbar für

Tage

:

Stunden

:

Minuten

:

Sekunden

Interviewbeschreibung

Carola Lage- Roy ist Heilpraktikerin und Homöopathin. Sie ist Entwicklerin der ChakraBlüten Essenzen.

Ravi Roy ist homöopathischer Arzt und Lehrer der Homöopathie. Er wuchs in Indien auf und studierte Medizin mit dem Schwerpunkt Homöopathie.

In dem Interview mit Carola Lage-Roy und Ravi Roy berichten die beiden, wie sie dazu gekommen sind sich der Behandlung mit Homöopathie und Chakrablüten Essenzen besonders Frauen mit Kinderwunsch, Schwangeren und Kindern zu widmen.

Carola Lage-Roy berichtet dir von ihren eigenen Geburten und wie sie dazu gekommen ist, immer mehr Vertrauen in sich und ihren Körper und in die natürlichen Heilkräfte der Natur zu gewinnen.

Beide berichten über die unglaublichen Möglichkeiten der Homöopathie und Chakrablüten zur Unterstützung von Schwangerschaftsbeschwerden, Ängsten, Wochenbettbeschwerden und der Anwendung bei Neugeborenen und Babys.

Sie stellen Dir einige der Chakrablüten Essenzen vor und erklären ihre einfache und sichere Anwendung. Sie erzählen von viele Beispiele aus ihrer langjährigen Praxistätigkeit, wo der Einsatz von Homöopathie und Chakrablüten Essenzen tolle Ergebnisse gezeigt hat. 

Sie machen Mut, dass sich jede Frau gut unterstützen kann, um eine tolle Schwangerschaft und vielleicht sogar eine Lachgeburt erleben zu dürfen.

17 Kommentare

  1. Perfekt! genial!!! Vielen lieben Dank

    Antworten
  2. Carola Lage -Roy und Ravi Roy sind perfekte
    Homöopathen und geben sehr sehr gute Ausbildungen.
    Sie gehören zu den wichtigsten
    in unserer Zeit.
    Gott schütze sie.

    Antworten
  3. Vielen Dank für dieses wieder aufschlussreiches, aubauendes und mutmachendes Interview.
    Desiree

    Antworten
  4. Danke für das schöne Interview. Ich wohne in Wien (Österreich) bitte können Sie mir von Ihnen ausgebildete Chakrablütenberater und von Ihnen ausgebildete homöopatische Berater in meiner Nähe nennen? Ich habe bereits einige Bücher von Ihnen.
    Liebe Grüße von
    Margit

    Antworten
    • Rufen Sie uns einfach an unter 08841 4455 und wir werden Ihnen einige CBE-Therapeuten in Österreich nennen.

      Antworten
  5. Ohne die herzensguten Menschen die dieses Interview gegeben haben, angreifen zu wollen: Es ist gerade in diesen Zeiten gefährlich und unverantwortlich, Verschwörungsmythen rund um das Thema Impfen zu verbreiten. Die Aussagen stützen sich in keiner Weise auf wissenschaftliche Erkenntnisse. Für diesen Einspruch werde ich von einigen Menschen sicherlich zum Teufel gejagt, aber ich sehe hier meine Verantwortung als Teil der Gesellschaft. Wir wollen doch alle endlich raus aus dieser Pandemie! Lasst uns das gemeinsam tun, mit Maske, Abstand und Impfung, sobald wir dran sind!
    Liebe Grüße

    Antworten
    • Liebe Tine, als jemand der einen Impfschaden eines Angehörigen miterlebt hat möcht ich Ihnen sagen – wissenschaftlich belegt oder nicht – Impfschäden existieren; unmittelbar und jene die erst später auftreten und oft als AutoImmunerkrankung daher kommen. Und wenn Sie mit solch einer Situation konfrontiert sind-Impfschaden-ich sag Ihnen, da ist man mutterseelenallein. Kein Arzt Keine Krankenkasse Kein Hersteller des Impfstoffes will davon etwas wissen.

      Jeder darf seine Meinung und Haltung zu Impfung haben und deswegen wird niemand zum Teufel gejagt.
      Ich persönlich finde es als äußerst verantwortungsvoll darauf hinzuweisen welche AusWirkungen Impfungen haben können.
      Bleiben Sie gesund und wachsam liebe Tine, alles Gute.
      herzLICHsT Diana

      Antworten
    • Auch ich habe mich lange gefragt, warum über Impfschäden keine wissenschaftlichen Erkenntnisse vorliegen und kann Ihnen versichern, daß es diese sehr wohl gibt, aber nicht für die Öffentlichkeit sichtbar gemacht werden. In meine Praxis kommen viele Menschen mit Impffolgen, die sich von der Gesellschaft wie Aussätzige behandelt fühlen; Aussätzige, die in unserer Gesellschaft nichs zu suchen haben, denn Impfschäden darf es ja nicht geben! Durch Corona ändert sich das gerade. Täglich ist in den Zeitungen zu lesen und den Medien zu entnehmen, wie gefährlich die Impfstoffe sind.
      Das immerhin hat die Pandemie pandemisch erreicht: Impffolgen werden weltweit nicht mehr tabuisiert. Impfgeschädigte werden jetzt ernstgenommen und nicht mehr als Verschwörungstheoretiker verunglimpft.

      „Es ist leichter eine Lüge zu glauben, die man tausendmal hört, als die Wahrheit, die man nur einmal hört.“ Abraham Lincoln

      Antworten
    • Liebe Tine, da ich eine behinderte Tochter habe komme ich auch mit Menschen die einen Impfschaden erlitten haben zusammen. Eine Person heißt Dr. Franz-Joseph Huainigg er war eine Zeit Politiker in Wien für Integration. Er hat einen Impfschaden und sitzt im Rollstuhl. Ich selbst war nach einer Kinderlähmungsimpfung kurzzeitig gelähmt und musste nach der Impfung von meiner Mutter nach Hause getragen werden. Über Impfschäden wird in der Öffentlichkeit nicht gerne gesprochen. Es trifft nicht jeden so stark. Liebe Tine es ist keine Verschwörung, Impfschäden gibt es leider wirklich. Ich dachte auch einmal so wie du. Liebe Grüße von Margit

      Antworten
  6. Herzlichen Dank, für eure wunderbare Arbeit und die Chakrablütenessenzen . Ich bin begeisterte Anwenderin und durfte auch die Ausbildung zur Zertifizierten Beraterin bei euch machen. Vor 4 Wochen bin ich Großmutter geworden, Vorfeld, Schwangerschaft, Geburt , immer geben uns die Salben, Essenzen und Sprays so große und wertvolle Ünterstützung. Die Mutter und der kl. Sonnenschein sind sehr Dankbar für dieses ,,Geschenk Gottes “ an die Menschen.

    Antworten
  7. Ich bin sehr erfreut und erleichtert, wie Carola Lage Roy und Ravi Roy sowohl ihr unschätzbar wertvolles Wissen als auch ihre umfangreichen Erfahrungen in der Homöopathie und mit den Chakrablüten-Essenzen einer breiteren Öffentlichkeit bekannt machen.
    Vielen Dank !

    Cäcilie

    Antworten
  8. Danke für Euren wunderbaren Vortrag und die Möglichkeiten die es durch die Chakrablüten-Essenzen gibt. Gerade in dieser Zeit sind diese so sehr gebraucht. Danke für Eure wertvolle Arbeit mit den Essenzen und der Homöopathie.

    Antworten
  9. Von ganzem Herzen DANKE! Bereits vor vielen Jahren durfte ich die Chakrablüten-Essenzen kennen UND lieben lernen.Wahrhaft wundvolle Begleiter in allen Lebensphasen.
    Ich möchte Ihnen liebe Frau Carola Lage-Roy und lieber Herr Ravi Roy von ganzem Herzen danken für Ihr Wirken und Ihren Dienst für die Menschheit und Schöpfung.Danke für Ihre Engagement und dass Sie dieses kostbare Wissen verbreiten und lehren. Dank Ihrer Essenzen, Lehren, Bücher und Behandlungen durfte ich miterleben wie vielen Menschen weitergeholfen werden konnte. In meiner Familie nicht nur Heilung stattfand sondern viel Unheil vermeiden war. Und Ihre Bücher über Impfschäden und über Ausleitungen sind ein Segen. Die Homöopathie Ausbilung die Sie anbieten ist einzigartig. Die Chakrenblütenausbildung konnte ich leider (noch) nicht machen, doch wer weiß was noch kommt. Bleiben Sie gesund und begleiten Sie uns bitte weiterhin in dieser besonderen Zeit. Mit den besten Grüßen und Wünschen, Diana

    Antworten
  10. Ein wunderbares Interview mit 2 wunderbaren Menschen, die Hoffnung schenken und Licht in die Welt tragen. Mein herzlichstes Dankeschön an Ravi und Carola, eure Arbeit ist so unglaublich wertvoll für unsere Zeit. Eure homöopathischen Ratgeber begleiten mich nun schon seit über 20 Jahren, und sie sind wahre Schätze des Vertrauens und der Liebe zum Leben und in unseren Schöpfer.

    Antworten
    • Wir bedanken uns ganz herzlich für alle Kommentare, die uns sehr berührt und freudig gestimmt haben.
      Es kommt eine neue Zeit auf uns zu, in der jede Frau aufgefordert wird, in ihre Kraft und Güte zu kommen und ihren Platz einzunehmen.
      Ganz liebe Grüße
      Carola Lage-Roy und Ravi Roy

      Antworten
  11. Ein hoffnungsvolles Gespräch mit zwei feinfühligen und experimentiertfreudigen Menschen, Carola und Ravi, die extrem professionell vorgehen. Ich könnte ihnen stundenlang zuhören.
    Sie bringen so viele Lösungen aller Misstände und schlimmen Krankheiten, die die Menschheit unglücklich macht… Alle Menschen wollen zuerst eins in diesem hiesigen Leben: glücklich sein und es wird genau alles unternommen, um das Gegenteil zu erreichen. Homöopathie Hahnemann und die CBE sind zweifellos ein entscheidender Weg, um endlich den Weg des Glückseins für Menschen, Tiere, Pflanzen und letztendlich Muttererde zu öffnen, Friedlich !

    Antworten
    • Sehr schön ausgedrückt, liebe Lydia.
      ja wir wollen den Menschen helfen wieder glücklich zu sein – trotz aller Widrigkeiten.

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nutze jetzt das volle Potential des Kongresses für Dich

  • Sichere Dir alle Boni die Dich noch tiefer in Deine Mamakraft bringen
  • Schalte Dir sofort ALLE Interviews frei
  • Zugriff auf die Interviews wann Du willst und solange Du willst
  • Nutze die Download-möglichkeit

Copyright 2021 – Endlich Mama sein