Das Interview ist noch verfügbar für

Tage

:

Stunden

:

Minuten

:

Sekunden

Magret Madejsky

„Naturheilkundliche Hilfe bei unerfülltem Kinderwunsch“

Links zum Thema und Sprecher

Das Interview ist noch verfügbar für

Tage

:

Stunden

:

Minuten

:

Sekunden

Interviewbeschreibung

Margret Madejsky ist Heilpraktikerin, Referentin und Autorin.  Schwerpunkte ihrer Behandlung sind vor allem Naturheilkunde für Frauen, Homöopathie, Phytotherapie und Paracelsusmedizin.

Margret Madejsky berichtet Dir in ihrem Interview, wie die Frauenheilkunde sie gefunden hat und nicht umgekehrt. Besonders Frauen mit unerfüllten Kinderwunsch finden den Weg zu ihr in die Behandlung. Margret Madejsky ist es besonders wichtig eine gute Diagnostik und Ursachenforschung zu betreiben. Sie beschreibt sich selbst als „Detektivin der Fruchtbarkeit“, denn häufig mangelt es an den richtigen Untersuchungen, um dem unerfüllten Kinderwunsch auf die Spur zu kommen. 

Margret Madejsky weist Dich auf die Gefahr der Umweltgifte hin. Sie erklärt Dir, dass oft eine Belastung mit Umweltgiften Schwierigkeiten beim Kinderwunsch mit sich bringen. 

Häufig sind beide davon betroffen: sowohl Mann als auch Frau. Sie stellt dir einfache Rezepte vor, wie du eine Entgiftung beginnen kannst. 

Sie weist dich aber gleichzeitig darauf hin, dass bei längerem Kinderwunsch eine ausreichende Diagnostik wichtig ist, um auch die Entgiftung professionell anzugehen. In dem Interview erklärt sie Dir, wie wichtig die Schilddrüse im Kinderwunsch ist und welche spannenden Zusammenhänge es zum Hormonsystem der Geschlechtsorgane gibt.

Weiter berichtet sie uns, dass sie viele Kräuter an sich selbst getestet hat, aber auch immer auf der Suche ist nach guten Studien und alten Überlieferungen, die die Wirksamkeit dieser bestätigen. Margret Madejsky stellt ganz klar den Nutzen aber auch die Begrenzungen der naturheilkundlichen Behandlung im Kinderwunsch dar. Sie plädiert darauf, dass im Medizinsystem ein kollegiales Miteinander wichtig ist, um die Paare ganzheitlich und umfangreich im Kinderwunsch zu unterstützen.

Margret Madejsky macht den Frauen Mut, dass auch ein später Kinderwunsch bei genauer Analyse der Situation in Erfüllung gehen kann. Ihr ganz persönlicher Tipp ist aber: „Die Freude und die Liebe nicht zu vergessen“.

1 Kommentar

  1. sehr informativ. danke.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nutze jetzt das volle Potential des Kongresses für Dich

  • Sichere Dir alle Boni die Dich noch tiefer in Deine Mamakraft bringen
  • Schalte Dir sofort ALLE Interviews frei
  • Zugriff auf die Interviews wann Du willst und solange Du willst
  • Nutze die Download-möglichkeit

Copyright 2021 – Endlich Mama sein